König und Kusch (Hg.): Die Bibel sportlich nehmen

Mit Martha und Mose in Balance

Biga statt Yoga? Biga bedeutet: die "Bibel ganzheitlich" erfahren. Vier Männer und vier Frauen der Bibel bringen dabei das Leben in Balance. Ihre Lebensthemen können mithilfe von Yoga-Übungen nacherlebt werden. Farbige Bilder, erzählen Texte und Asanas unterstützen dabei.

Mit acht Personen machen sich die Leser*innen auf den Weg hinein in die Geschichte der biblischen Menschen und ihrer Zeit. Bei Martha erleben nicht nur eine Frau mit Fürsorge und Mental Load, sondern auch eine echte Drachenbändigerin. Bei Josef wiederum geht es um Liebe und Treue trotz aller Zweifel an der eigenen Vaterschaft, um den Sinn des Lebens und neue Aufgaben.

Die Geschichten der vier Männer und der vier Frauen aus dem Alten und Neuen Testament werden mit Yoga-Übungen verbunden. Vielfältige Asanas, Körperübungen und Gesänge erwecken diese Menschen auf ungewöhnliche Weise zum Leben. Die Übungen empfinden nach, was diese Frauen und Männer einst gedacht, gefühlt und gespürt haben. Biga bedeutet daher, Glauben, Bibel und biblische Figuren ganzheitlich zu erleben. Zusätzlich gibt es informative Artikel zu Themen wie "Yoga und Gender", "Yoga und Glaube" oder "Yoga und Mystik". Interviws mit Yoga-Übenden und Yogalehrer*innen ergänzen das Buch, das Mut und Lust macht zu einem Körper und Geist verbindenden Bibelverständnis.

  • Dr. Andrea König, Theologin und Pädagogin, ist Referentin im forum frauen im Amt für Gemeindedienst der Evang.-Luth. Kirche in Bayern in Nürnberg
  • Günter Kusch, Pfarrer, ist Referent im forum männer im Amt für Gemeindedienst der Evang.-Luth. Kirche in Bayern in Nürnberg
  • Interessenten: Yoga-Übende, an Yoga Interessierte, Pfarrer, Pastorinnen, Religionspädago-gen, Diakoninnen, Ehren- und Hauptamtliche in Kirchengemeinde, Erwachsenenbilder, Religionslehrkräfte.

Ähnliche Artikel

Wick: Christliches Yoga
Produktnummer: 901172
Beten mit Leib und Seele Gefühle und Gedanken sind mächtig. Sie beeinflussen das körperliche Wohlergehen – zum Guten oder Schlechten. Umgekehrt wirken sich auch Körperbewegungen und -haltungen auf das seelische Befinden aus.Beides findet in dem von Pia Wick entwickelten christlichen Yoga zusammen: Klassische Yoga-Übungen tun der Seele gut – begleitet von stärkenden Bibelversen und wertvollen Gedanken. Das christliche Yoga hilft, sich auf Gott auszurichten. Glaubensinhalte können körperlich erfahren werden, die Körperarbeit stärkt den Glauben. Christliches Yoga bietet mit seinen vielfältigen Techniken die Möglichkeit, den Glauben zu vertiefen und zu neuer Lebenskraft zu finden. 184 Seiten | 20 x 17,4 cmPaperback Yoga erfreut sich großer Beliebtheiteinziger Titel zum Thema „christliches Yoga“ auf dem MarktBebildertes Praxisbuch mit zahlreichen Übungen

20,00 €*